Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Verwaltungsgemeinschaft Schrobenhausen  |  E-Mail: poststelle@vgem-sob.de  |  Online: http://www..vgem-sob.de

Stellenausschreibung

Die Verwaltungsgemeinschaft Schrobenhausen

 

sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen/e

Sachbearbeiter/Sachbearbeiterin (m/w/d)

für das Bauamt

unbefristet in Vollzeit.

 

 

Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 14.06.2019 an die Verwaltungsgemeinschaft Schrobenhausen, z.Hd. Herrn Hans Wolkersdorfer, Herzoganger 1, 86529 Schrobenhausen.

Für Rückfragen steht Ihnen der Geschäftsleiter, Herr Hans Wolkersdorfer, auch telefonisch zur Verfügung (08252/8951-11).

 

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

 

1. Bearbeitung von Anträgen nach dem BauGB/BayBO

 

  • Anträge im Genehmigungsfreistellungsverfahren nach Art. 58 BayBO prüfen, bearbeiten und Genehmigung erteilen
  • Ausarbeitung/Erstellung von Bescheiden zur Befreiung/Abweichung von den Festsetzungen nach § 31 BauGB
  • Anträge auf Baugenehmigung nach Art. 64 BayBO, sowie Anträge auf Vorbescheid nach Art. 71 BayBO prüfen und bearbeiten
  • Erstellung gemeindliches Einvernehmen nach § 36 BauGB

 

 

2. Vorbereitung von Sitzungsvorlagen und Vollzug der Gemeinderatsbeschlüsse

 

  • Erstellung von Sitzungsvorlagen
  • Bereitstellung der Sitzungsvorlagen im Ratsinformationssystem (Internet) mit der Fachanwendung „Session“
  • Nachbearbeitung/Vollzug der Beschlüsse
  • Prüfung von Ingenieurverträgen/Rechnungen und Honorarangeboten nach HOAI
  • Abwicklung von gemeindlichen Baumaßnahmen (u.a. Prüfung und Anordnung von Rechnungen sowie Nachträgen, Vorbereitung und Versand von Ausschreibungsunterlagen)
  • Angebote für gemeindespezifische Gegenstände und Dienstleitungen erstellen / einholen und für Vergabe vorbereiten
  • Submissionen nach VOB vorbereiten und führen

 

 

3. Sonstige Tätigkeiten

 

  • Bearbeitung von Statistiken
  • Katasterauszüge zur Bauvorlage anfordern (mit Rechnungsstellung)
  • Vergabeportal nach VOB führen
  • Koordination Bauhof
  • Sitzungsdienst

 

 

Wir erwarten:

 

  • Beamtin bzw. Beamten der 2. Qualifikationsebene (mittlerer nichttechnischer Verwaltungsdienst)
  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r im

          Kommunaldienst (VFA-K) bzw. Fachprüfung I für Verwaltungsangestellte    

          oder gleichwertige Ausbildung

  • eine abgeschlossene vergleichbare Ausbildung
  • selbständiges, lösungsorientiertes und eigenverantwortliches Arbeiten, sowie Team- und Konfliktfähigkeit
  • sicherer Umgang mit den gängigen EDV-Programmen und den Fachanwendungen
  • CIP-Komm, Session und dem Geoinformationssystem RIWA
  • Bereitschaft zum Sitzungsdienst für die Gemeinderatssitzungen
  • Bereitschaft zu regelmäßigen Fortbildungen
  • praktische Erfahrung im Bauamt (wünschenswert)

 

 

Wir bieten:

 

  • eine unbefristete Vollzeitstelle
  • ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einer modernen öffentlichen Verwaltung
  • gleitende Arbeitszeit mit großzügigen Gestaltungsmöglichkeiten
  • einen sicheren Arbeitsplatz mit den Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
  • ein angenehmes Betriebsklima und verschiedene Gemeinschaftsveranstaltungen
  • ein kollegiales und motiviertes Team
  • leistungsgerechte Bezahlung je nach Qualifikation (TVöD bzw. BayBesG)
  • regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

 

 

drucken nach oben