Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Verwaltungsgemeinschaft Schrobenhausen  |  E-Mail: poststelle@vgem-sob.de  |  Online: http://www..vgem-sob.de

Imkerei

Anzahl der Bilder: 5     |      Seite: 1 / 1

Die Bienenhaltung wird von uns schon in der 4 Generation seit dem 1900 Jahrhundert praktiziert.  Aus liebe zur Biene und dem Naturschutz bewirtschaften wir dazu 20 Bienenvölker.Die wichtigsten Mitarbeiter sind meine Eltern, Paul und Hedwig Hofmann.Für uns ist die Imkerei vor allem aktiver Umweltschutz. Die Bienen danken es einem durch leckeren Honig, wertvollem Wachs, gesunden Pollen und Propolis.Wir können zwar Honig importieren, nicht aber die Bestäubung unserer Blüten.
Die Bestäubung der Blüten durch die Bienen ist unersetzbar für heimisches Obst, für Beeren und viele andere Früchte und Samen.
Deshalb ist der Kauf von regionalen Honig ein wichtiger Beitrag, damit unsere Landschaft so Pflanzenreich/ Artenreich bleibt wie sie ist.
Die Völker stehen ganzjährig an unserem Standort in Weilach.
Der Honig wird nach der Schleuderung gesiebt und reift dann in verschlossenen Behältern nach.
Vor der Abfüllung wird der Honig mit einer mechanischen Rühreinrichtung vielfach bewegt, damit es nicht zu einer groben Kristallbildung kommt.
Selbstverständlich können Sie nach vorheriger Vereinbarung einen Blick in unser Bienenhaus werfen oder direkt in eine offene Beute schauen und die Bienen bei ihrer Arbeit an den Waben beobachten.  Dieses Angebot richtet sich insbesondere auch an Schulen.
Wenn Sie also unseren Betrieb besichtigen wollen, möchte ich Sie bitten unter Tel.: (08259) 218 anzumelden.


Kontaktadresse:
 Imker Paul HofmannDorsftr. 30D-86565 Gachenbach- OT-Weilach
Tel: 08259-218



drucken nach oben